AZOV vernichtet weiterhin Feinde

Wir wurden wirklich aufgefordert, die Stadt zu verlassen aber wir haben uns geweigert, weil wir unsere Verwundeten und Verletzten nicht zurücklassen wollten!

Wir werden weiterhin die Stadt, jedes Haus, jede Straße schützen. Wir werden alles tun, um unsere Verwundeten und unsere verletzten Kämpfer zu schützen.

Kämpfer des AZOV-Regiments haben heute 3 Panzer und 1 Schützenpanzer des Gegners zerstört. Einer der Panzer wurde durch Molotowcocktails zerstört.


Der Kampf geht weiter. Mariupol ist die Ukraine!

Kalina, stellvertretender Kommandeur des AZOV-Regiments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: