Tag 68: Evakuierte Zivilisten von Azowstal kommen in Saporischschja an

Mehr als 150 Menschen wurden aus Azowstal evakuiert, darunter fast 20 Kinder, sie fahren schon nach Saporischschja. Das gab Iryna Vereschtschuk bei einem Briefing bekannt.

Ihr zufolge befinden sich immer noch mehrere hundert Menschen in Azowstal.

„Trotz aller Schwierigkeiten, trotz allem möchte ich sagen, dass dies eine erfolgreiche Operation ist. Dies ist nur die erste Phase, aber sie wurde erfolgreich abgeschlossen. Wir werden Menschen sehen, die hier sind, leben und unter uns sind. Das erste, was wir gemacht haben, war, den Himmel zu schließen und den Leuten eine Chance zu geben, rauszukommen. Und die Leute sind rausgekommen. Es gab einen Waffenstillstand. Das zweite, was wir getan haben, war, einen Korridor zu schaffen, den noch niemand durchbrechen konnte. Zusammen mit dem Präsidenten, der UNO und dem Roten Kreuz. Und als Drittes setzen wir die Operation fort „, sagte Vereschtschuk.

Evakuierte Zivilisten von Azowstal kommen in Saporischschja an

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: