Der Wasserturm von Mariupol

Der 110 Jahre alte Wasserturm in Mariupol hat zwei Kriege überlebt und den dritten miterlebt. Und Menschen, die sich vor dem Beschuss durch das russische Militär versteckten, fanden dort Schutz.

Auf der 37 Meter hohen Aussichtsplattform war es möglich, eine Mobilverbindung herzustellen. Die Menschen konnten SMS verschicken – „Wir sind am Leben“.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: