Tag 64 – Operative Informationen der Streitkräfte der Ukraine:

▪️Die Russische Föderation setzt die Kampfhandlungen in der östlichen Operationszone fort, um die volle Kontrolle über das Territorium der Regionen Donezk und Luhansk zu erlangen und den Landkorridor mit der vorübergehend besetzten Krim aufrechtzuerhalten.

▪️In den Gebieten Volyn, Polissya und Siwerskiy hat der Feind keine aktiven Maßnahmen ergriffen, und es wurden keine Anzeichen für die Bildung von Angriffsgruppen gefunden.

▪️In Richtung Slobozhansky konzentriert der Feind seine Bemühungen weiterhin auf die Aufrechterhaltung seiner Stellungen in der Nähe der Stadt Charkiw und richtet in bestimmten Gebieten Feuerschäden an.

▪️Der Feind führte keine aktiven Kampfhandlungen in Richtung Izjum durch. Die Hauptanstrengungen der russischen Streitkräfte konzentrierten sich auf die Aufklärung, die Identifizierung der Verteidigungsstellungen der Einheiten der Verteidigungskräfte der Ukraine und ihre Zerstörung durch Artilleriefeuer.

▪️In den Richtungen Donezk und Tavrija schießt der Feind mit Artillerie, Mörsern und mehreren Raketenwerfern entlang der gesamten Kampflinie auf Positionen unserer Truppen, um die Umgruppierung unserer Truppen zu verhindern.

▪️Die russischen Invasoren blockieren weiterhin unsere Einheiten in Mariupol, in der Nähe des Azovstal-Werks.

▪️Russische Invasoren rauben Bauern aus. So wurden beispielsweise mehr als 60 Tonnen Weizen zusammen mit einem Lastwagen aus einer landwirtschaftlichen Gesellschaft in der Stadt Kamyanka-Dniprovska gestohlen.

▪️Am Vortag haben ukrainische Verteidiger fünfzehn Luftziele getroffen: ein Flugzeug, fünf Marschflugkörper und neun unbemannte Luftfahrzeuge auf operativer und taktischer Ebene.

▪️Die ukrainischen Verteidiger führen eine aktive mobile Abwehr, schlagen stellenweise zurück. Allein in den Gebieten Donezk und Luhansk wurden neun feindliche Angriffe abgewehrt; sechs Panzer, ein Artilleriesystem, zwölf Einheiten gepanzerter Fahrzeuge, ein Auto und ein Flugabwehrgeschütz wurden zerstört.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: