Tag 65: Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine gibt bekannt:

Feindliche Offensivoperationen in der östlichen Operationszone errichten weiterhin die volle Kontrolle über das Territorium der Gebiete Donezk und Luhansk und halten den Landkorridor mit der vorübergehend besetzten Krim aufrecht

▪️In Richtung Siverskiy schossen feindliche Einheiten auf die Stellungen unserer Truppen in der Nähe der Siedlungen Kindrativka, Katerynivka, Svarkove und Bilokopytove.

▪️In Richtung Slobozhansky konzentriert der Feind seine Hauptanstrengungen darauf, seine besetzten Stellungen zu halten und Einheiten der Streitkräfte der Ukraine Schaden zuzufügen. Um die Gruppe zu stärken, verlegt der Feind einzelne Einheiten aus dem östlichen Militärbezirk aus dem Gebiet der Region Belgorod in das Gebiet der Stadt Izjum.

▪️Russische Einheiten versuchten, einen Angriff in Richtung der Siedlungen Sulyhivka und Dovhenke zu starten, waren jedoch erfolglos. Um die Gruppen seiner Truppen in Richtung Charkiw und Izjum zu decken, versucht der Feind, Streitkräfte und Luftverteidigungsmittel einzusetzen.

▪️In der östlichen Operationszone greift der Feind weiterhin Lyman (in den Gebieten jampil, Ozerne, Lyman) und Siverodonetsk an, wo er versucht, die Eroberung von Rubizhne, Popasnyansky (in Richtung Kalinovo und Popasna) und zu vervollständigen Kurachiw (Olenivka und Nowomykhailivka) Richtungen. Es gibt keinen Erfolg, die Kämpfe gehen weiter.

▪️Der Artilleriebeschuss unserer Truppen hört in Richtung Saporischschja nicht auf.

▪️Im Gebiet Südlicher Bug werden einzelne Beschießungen der Positionen von Einheiten unserer Truppen durch den Feind registriert.

▪️In Richtung Mykolajiw verstärkte der Feind die Luftaufklärung in der Operationstiefe der Verteidigungsstellungen der Streitkräfte der Ukraine, vermutlich um die Präsenz und Art der Aktionen der Reserven aufzudecken.

▪️Am Vortag haben die Luftverteidigungseinheiten der Luftwaffe und der Landstreitkräfte der Ukraine 10 Luftziele getroffen: 1 Flugzeug und 9 Drohnen vom Typ „Orlan-10“ der operativen und taktischen Ebene.

▪️Während der letzten 24 Stunden wurden 14 feindliche Angriffe abgewehrt; In den Gebieten Donezk und Luhansk wurden 11 Panzer, 7 Artilleriesysteme, 28 Einheiten gepanzerter Fahrzeuge und 14 Fahrzeuge zerstört.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: