Tag 65: Siedlungen im Gebiet Donezk mit Luftbomben und Marschflugkörpern beschossen

Am 29. und 30. April haben die russischen Besatzer eine Reihe von Siedlungen im Gebiet Donezk mit Luftbomben und Marschflugkörpern beschossen. Dabei wurden 17 Zivilisten verletzt und die zivile Infrastruktur zerstört.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: