Tag 69: Boyko, im Kampf gegen die Horden Putins gefallen – RIP

Volodymyr Savchyn alias Boyko

Bei der heldenhaften Verteidigung des Ostens der Ukraine vor den Stämmen Chud und Mordowien starb der Kämpfer des zweiten Bataillons der SSO „ASOW Kyiv“ Volodymyr Savchyn, Spitzname Boyko.

Boyko war ein prominenter Vertreter der nationalistischen Bewegung in der Region Frankiwsk und ein Beispiel für einen echten Ukrainer.

Er starb mit einer Waffe in der Hand, als er das ukrainische Dorf vor den Invasoren verteidigte.

Für unseren Freund nehmen wir ein paar Dutzend Mordwiner mit, aber das lindert den Schmerz der Angehörigen nicht.

RIP

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: