Tag 74: Die Situation bei der russischen Invasion um 18.00 Uhr am 10. Mai

▪️Das ukrainische Militär befreite vier Siedlungen in der Region Charkiw: Cherkasky Tyshky, Rusky Tyshky, Rubizhne und Bayrak.

▪️In Mariupol blockiert und zerstört der Feind weiterhin ukrainische Einheiten im Bereich des Azowstal-Werks. Es stürmt auch mit Unterstützung von Artillerie und Panzerfeuer und führt Angriffsaktionen durch.

▪️Der Feind erleidet weiterhin Verluste auf dem Territorium der Ukraine. So wurden nach den verfügbaren Daten russische Einheiten der 138. selbstständigen mechanisierten Brigade der 6. kombinierten Waffenarmee des westlichen Militärbezirks wegen erheblicher Verluste in der Region Charkiw zur Bergung aus dem Territorium der Ukraine abgezogen. Ein erheblicher Teil des im Rahmen des Vertrags beschäftigten Personals schrieb Kündigungsmeldungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: