Freiheit für Ursula Haverbeck! ¡Libertad para Ursula Haverbeck!

Mobilisierungsvideo zur Demo am 9. November in Bielefeld!

Seit Mai 2018 sitzt Deutschlands bekannteste Dissidentin Ursula Haverbeck hinter den Kerkermauern der JVA Bielefeld – auch ihren 91. Geburtstag wird sie im Gefängnis verbringen müssen. Hunderte Deutsche aller Altersklassen werden an diesem Tag jedoch in Bielefeld auf die Straße gehen und ihre Freilassung fordern! Kommt am 9. November zur Demonstration, Treffpunkt ist der Hinterausgang des Bielefelder Hauptbahnhofes! Alle Informationen erhaltet Ihr auch auf www.freiheit-fuer-ursula.de

Libertad para Ursula Haverbeck!

Desde mayo de 2018, la disidente más conocida de Alemania, Ursula Haverbeck, ha estado sentada detrás de las mazmorras de la prisión de Bielefeld, y también tendrá que pasar su 91 cumpleaños en prisión. Sin embargo, cientos de alemanes de todas las edades saldrán a las calles en Bielefeld en este día y exigirán su liberación. Llega a la manifestación el 9 de noviembre, ¡el punto de encuentro es la salida trasera de la estación principal de Bielefeld! Toda la información también está disponible en www.freiheit-fuer-ursula.de

Neueste Informationen von Ursula Haverbeck [ 25. Mai 2018] – Freiheit für Ursula Haverbeck!

https://freiheit-fuer-ursula.de/2018/05/25/neueste-informationen-von-ursula-haverbeck-25-mai/

Freiheit für Ursula Haverbeck

Header-uh

Seit zwei Wochen sitzt Ursula Haverbeck hinter Gittern. Direkt nach der Festnahme setzten 500 Nationalisten ein deutliches Zeichen gegen die staatliche Repression, eine 89-jährige Dame wegen eines Meinungsdeliktes ins Gefängnis zu stecken. In den Tagen danach wurde es etwas ruhiger, wenngleich der Einbruch in das Wohnhaus von Frau Haverbeck in Vlotho für bedauerliche Schlagzeilen sorgte. Die Zwischenzeit wurde aber natürlich nicht untätig verbracht, sondern zum einen in Form von praktischer Solidarität (etwa durch Briefe an Ursula) genutzt, sowie vor allem in den letzten Tagen auch die Grundlage für weitere Proteste geschaffen: Die organisationsübergreifende Kampagnenseite www.freiheit-fuer-ursula.de, auf welcher Aktionsberichte und Neuigkeiten gebündelt dargestellt werden sollen, sowie die Koordinierung von Protesten verbessert wird.

haverbeck