Tag 90: Mariupol/Ukraine 200 verweste Leichen in Trümmern gefunden

Berater des Bürgermeisters von Mariupol: Bei der Räumung der Trümmer eines Hochhauses wurden im Keller etwa 200 Leichen von bereits verwesten Toten gefunden.

„Aufgrund der Weigerung der Einheimischen, die Leichen der Toten zu sammeln und zu verpacken, verließ das russische Notfallministerium die Baustelle. Die Leichen der Toten blieben an Ort und Stelle, aufgrund teilweise abgebauter Blockaden ist der Gestank fast überall zu riechen im ganzen Wohngebiet.“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: