Tag 71: Neo-Bolschewiken der Roten Armee greifen Evakuierungswagen an

Achtung‼️
Während des Waffenstillstands auf dem Territorium des Azovstal-Werks wurde ein Fahrzeug von Russen angegriffen, die eine Panzerabwehrwaffe benutzten. Dieses Auto bewegte sich auf Zivilisten zu, um sie aus der Anlage zu evakuieren. Infolge des Beschusses wurde 1 Kämpfer getötet und 6 verwundet. Der Feind verletzt weiterhin alle Vereinbarungen und hält sich nicht an die Sicherheitsgarantien für die Evakuierung der Zivilbevölkerung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: