Tag 71: Neo-Bolschewiken der Roten Armee greifen Evakuierungswagen an

Achtung‼️
Während des Waffenstillstands auf dem Territorium des Azovstal-Werks wurde ein Fahrzeug von Russen angegriffen, die eine Panzerabwehrwaffe benutzten. Dieses Auto bewegte sich auf Zivilisten zu, um sie aus der Anlage zu evakuieren. Infolge des Beschusses wurde 1 Kämpfer getötet und 6 verwundet. Der Feind verletzt weiterhin alle Vereinbarungen und hält sich nicht an die Sicherheitsgarantien für die Evakuierung der Zivilbevölkerung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: