Tag 75: Nachrichten aus dem Krieg

▪️In Hirske in der Region Luhansk haben die Russen das regionale Internat beschossen, in dem Kinder mit besonderen Bedürfnissen unterrichtet werden. Glücklicherweise wurden die Schüler der Schule im Voraus evakuiert. Vor dem Krieg war die Institution modern renoviert und neu ausgestattet worden.

▪️In Sewerodonezk wurde die Hauptgasleitung beschädigt – die Stadt blieb ohne blauen Brennstoff. Am zweiten Tag gibt es kein Licht.

▪️In Wrubiwka wurden sechs Wohngebäude und ein Kulturgebäude beschädigt. In Rubizhne gibt es drei Hochhäuser, in Lyssytschansk gibt es zwei.

▪️Russische Truppen beschossen erneut auf Orichiw in der Region Saporischschja. 8 Bürger der Ukraine wurden in Krankenhäuser in Saporischschja eingeliefert, eine Person starb.

▪️Am Morgen war Saporischschja selbst einem Raketenbeschuss ausgesetzt, die Luftverteidigung wurde ausgelöst, eine Rakete explodierte über einer Infrastruktureinrichtung.

▪️In Slowjansk in der Region Donezk wurden zwei Wohnhäuser der Stadt beschossen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: