Una vez al año, en la noche santa…

Les deseo a mis españoles una Feliz Navidad.

Nunca olvide la historia y la gran cultura de su gente.

Nunca olvides a las víctimas de la División Azul.

Guerreros de Europa – sangre por sangre – mueren o venzer

Recordamos a todos los voluntarios europeos y nunca olvidaremos sus acciones.

División Azul – AQUÍ

Una vez al año, en la noche santa…

Weihnacht

 
Una vez al año en la noche santa
los soldados muertos dejan la guardia,
que representan el futuro de Alemania.
Vuelve a casa para ver la manera y el orden.

Silenciosamente entran en la sala festiva,
la patada de las botas clavadas, apenas se oye.
Se detienen ante el padre, la madre y el niño,
pero sienten que son invitados esperados.

Una vela roja arde en el árbol de Navidad por ti
hay una silla en la mesa puesta para ella,
para ellos el vino brilla oscuramente en la copa.
Y en los villancicos, creyentes y frescos,
únete con un corazón feliz.

Una vela roja arde en el árbol de Navidad por ti
hay una silla en la mesa puesta para ella,
para ellos el vino brilla oscuramente en la copa.
Y en los villancicos, creyentes y frescos,
únete con un corazón feliz.

Detrás del cuadro con el casco de acero ahí en la pared
pega una rama de abeto con una estrella plateada.
Huele a abetos y manzanas y almendras,
y todo es como antes y la muerte está tan lejos.

Luego, cuando las velas del árbol de la luz ardieron hasta el final,
el soldado muerto pone su mano incrustada de tierra
sobre cada uno de los niños suavemente sobre la cabeza joven:
Morimos por ti porque creíamos en Alemania.

Una vez al año en la noche santa
los soldados muertos retoman la eterna vigilia.

Einmal im Jahr, in der heiligen Nacht …

Allen Deutsche, die es noch sein wollen, wünsche ich ein schönes Julfest im Rahmen ihrer Sippe.

Vergesst niemals eure Ahnen und die Geschichte eures Volkes. Die Zeiten werden sich wieder ändern!

Einmal im Jahr, in der heiligen Nacht …


Einmal im Jahr, in der heiligen Nacht,
verlassen die toten Soldaten die Wacht,
die sie für Deutschlands Zukunft stehen.
Sie kommen nach Haus, nach Art und Ordnung zu sehen.

Schweigend treten sie ein in den festlichen Raum,
den Tritt der genagelten Stiefel, man hört ihn kaum.
Sie stellen sich still zu Vater und Mutter und Kind,
aber sie spüren, daß sie erwartete Gäste sind.

Es brennt für sie eine rote Kerze am Tannenbaum,
es steht für sie ein Stuhl am gedeckten Tisch,
es glüht für sie im Glase dunkel der Wein.
Und in die Weihnachtslieder, gläubig und frisch,
stimmen sie fröhlichen Herzens mit ein.

Es brennt für sie eine rote Kerze am Tannenbaum,
es steht für sie ein Stuhl am gedeckten Tisch,
es glüht für sie im Glase dunkel der Wein.
Und in die Weihnachtslieder, gläubig und frisch,
stimmen sie fröhlichen Herzens mit ein.

Hinter dem Bild mit dem Stahlhelm dort an der Wand
steckt ein Tannenzweig mit silbernem Stern.
Es duftet nach Tannen und Äpfel und Mandelkern,
und es ist alles wie einst und der Tod ist so fern.

Wenn dann die Kerzen am Lichtbaum zu Ende gebrannt,
legt der tote Soldat die erdverkrustete Hand
jedem der Kinder leise aufs junge Haupt:
Wir starben für euch, weil wir an Deutschland geglaubt.

Einmal im Jahr, in der heiligen Nacht,
beziehen die toten Soldaten wieder die ewige Wacht.

Stahlmenschen aus Azovstal

Heute ist das ganze Land ein großes Asow. Die Leistung der unbezwingbaren Verteidiger von Mariupol ist inspirierend. Soldaten an der Front – um vorwärts zu gehen und unsere Länder zu befreien, Künstler – um eine neue ukrainische Kultur zu schaffen. Danke an Kozak System für diesen Track. Stahlmenschen aus Azovstal – darum geht es im Song „Azov – Steel“!

Sʹohodni vsya krayina – odyn velykyy Azov. Podvyh nezlamnykh zakhysnykiv Mariupolya nadykhaye. Biytsiv na fronti – yty vpered ta zvilʹnyaty nashi zemli, myttsiv – tvoryty novu ukrayinsʹku kulʹturu. Dyakuyu «Kozak System» za tsey trek. Stalevi lyudy z Azovstali – osʹ pro koho pisnya “Azov – stalʹ”!

Tag der NATIONALE IDENTITÄT in der Ukraine

Heute am 19.05.2022 wurde in der Ukraine der “Tag der Stickerei” (Wyschywanka-Tag) gefeiert.

Anders als hier im BRDeutschland ist man sich dort also noch sehr wohl seiner Kultur und Vergangenheit und somit dem Schaffen und Leben der Ahnen bewußt. Zur Feier des Tage trägt man dort bestickte Kleidung. Etwas, das man hier nur noch im Rahmen kleiner Vereine oder zur Eröffnung der “Wiesn” erleben darf.

Es ist eine gute Tradition des Feiertags geworden, ein besticktes Hemd anzuziehen, das den ukrainischen Nationalgeist anzeigt. Diese mit Mustern bestickten Hemden oder Kleider spiegeln die Werte, Traditionen, Kultur und Geschichte des ukrainischen Volkes wider.

https://t.me/UkraineNowGerman

Mariupol, Parade der ukrainischen Vyshyvankas, 2019
Foto: Stadtverwaltung Mariupo

In BRDeutschland bezeichnen grün, schwarz, gelb und rot lackierte antideutsche Globalisten so etwas als “eklige deutsche Mehrheitsgesellschaft”.

Die Ukrainer können auf diese Tradition stolz sein und sollten alles unternehmen um ihre NATIONALE IDENTITÄT zu bewahren und sie nicht von den Multikulturfanatikern vernichten zu lassen. EU bedeutet Kultur- und Volkstot.

Die UKRAINE ist EUROPA

%d Bloggern gefällt das: