400 Menschen von russischen Besetzern als Geiseln genommen!!!

⚡️In Mariupol wurden rund 400 Menschen von Besetzern in die Räume des Regionalen Krankenhauses für Intensivpflege gebracht, die sie nun als Geiseln halten.

Unter ihnen befinden sich auch Ärzte und medizinisches Personal.

„Wir fordern, dass Russland als terroristischer Staat anerkannt wird. Und die gesamte internationale Gemeinschaft sollte ihre Anstrengungen auf die Freilassung der Geiseln konzentrieren“, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin Iryna Wereshtschuk.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: