Der Kampf um das ukrainische Mariupol geht weiter.

Das Asow-Regiment hat zwei Panzer und einen Vorrat an feindlicher Munition sowie eine Menge feindlicher Infanterie zerstört.

Die Besatzungstruppen begehen weiterhin militärischen Unfug und setzen unter anderem Phosphorbomben ein und werfen sie auf die Stadt ab.

Der Kampf um das ukrainische Mariupol geht weiter. In der Hoffnung auf eine blühende Zukunft für die Ukraine und den Sieg über das Böse wurden neun Angehörige des Asow-Regiments, die jetzt um die Festung Priazov kämpfen, an Bord gebracht.

Mariupol ist die Ukraine!!!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: