Tag 74: Asowstal-Werk von schwerer Bombe getroffen

Die Lage im Werk sei kritisch. Die Bombe traf den Bunker. Es soll viele Tote geben. Die Informationen sind nicht bestätigt, wir warten auf eine Rückmeldung.

21:30

  • PP-Jungs leben, aber in ihrer konsolidierten Gruppe leider wieder Verluste
  • Der Kampf geht weiter

Es scheint sich nicht zu bestätigen, aber es ändert nichts an der kritischen Situation

Hier offenbar das Video eines Neo-Bolschewisten der russischen Invasoren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: