Tag 62: Einsatzinformationen vom 27.04.2022 um 06.00 Uhr vom Generalstab der Streitkräfte der Ukraine.

Der Feind setzt aktive Kampfhandlungen in den Richtungen von Slobozhansky und Donetsk fort. Die Besatzer erlangten die Kontrolle über Zarichne, Novotoshkivske und Zavody und verübten massive Brände in der Nähe des Azovstal-Werks.

▪️In Richtung Slobozhansky startet der Feind weiterhin Luftangriffe und trifft die Infrastruktur der Stadt Charkiw mit Artillerie.

▪️In Richtung Izyum eroberte der Feind die Außenbezirke der Siedlung Velyka Komyshuvakha, übernahm die Kontrolle über Zavody und führte Kampfhandlungen in Richtung Barvinkove durch.

▪️Die Besatzer verlegten zwei taktische Bataillonsgruppen in die Stadt Izium. Der Feind setzte zwei Raketendivisionen des Iskander-M SRBM ein.

▪️Feindliche Einheiten sind in Richtung Donezk aktiv. Die Hauptanstrengungen konzentrieren sich auf die Gebiete Siwerodonetsk, Popasna und Kurakhiv.

▪️In Richtung Lyman erlangte der Feind die Kontrolle über Zarichne und griff die Gebiete von Yampil an.

▪️In Richtung Siverodonetsk erlangten die Besatzer die Kontrolle über Novotoshkivske und starteten einen Angriff in Richtung Nyzhne und Orikhove.

▪️In Richtung Mariupol übt der Feind massives Feuer in der Nähe des Azovstal-Werks aus. In der Stadt führen die Invasoren weiterhin Filtermaßnahmen gegen die Zivilbevölkerung durch.

▪️In Richtung Süd-Buh und Tavriya konzentriert der Feind seine Bemühungen darauf, die zuvor besetzten Grenzen aufrechtzuerhalten und Feuer auf die Stellungen unserer Truppen auszuüben. In den Richtungen Mykolaiyv, Kryvyi Rih und Saporischscha versucht der Feind, die taktische Position zu verbessern.

▪️Die Besatzer führen Filtermaßnahmen der Rosguard-Einheiten in den Bezirken Kyselivka und Stanislav in der Region Cherson durch.

▪️In Richtung Tavriya führen feindliche Einheiten technische Ausrüstung für Stellungen und die Auffüllung von Reserven durch.

▪️Die Besatzer erleiden erhebliche Verluste in ihren Stellungen. Unsere Soldaten haben am Tag zuvor 7 Luftziele getroffen, ein Su-25-Flugzeug, einen Ka-52-Hubschrauber, 3 operativ-taktische UAVs und 2 Marschflugkörper.

▪️In den Regionen Donezk und Luhansk wurden 9 feindliche Angriffe abgewehrt; 9 Panzer, 11 Artilleriesysteme, 4 Einheiten Spezial- und 17 Einheiten gepanzerte Fahrzeuge, 3 Einheiten Spezialtechnik und 16 Einheiten Kraftfahrzeuge, 4 Treibstofftanks und eine Flugabwehrkanone wurden zerstört.

Ukraine NOW [German]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: